Kabelloser Staubsauger https://kabelloser-staubsauger.com Alles rund um den kabellosen Staubsauger! Tue, 27 Jun 2017 22:00:32 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.8.1 Auch praktisch – ein beutelloser Staubsauger https://kabelloser-staubsauger.com/auch-praktisch-ein-beutelloser-staubsauger/ Sun, 11 Jun 2017 21:53:22 +0000 https://kabelloser-staubsauger.com/?p=381 Besonders für Allergiker ist es oft besonders sinnvoll, auf einen beutellosen Staubsauger zurückzugreifen. Der beutellose Staubsauger bietet nämlich speziell auch für Allergiker erhebliche Vorteile. Dafür ideal: der HEPA-Filter. Dadurch werden die Allergene endlich nicht mehr durch den Sauger durch die Luft gewirbelt. Einzig und allein das Ausleeren kann dann noch ein Problem für den Allergiker …

Der Beitrag Auch praktisch – ein beutelloser Staubsauger erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
beutelloser staubsauger
Ein typischer beutelloser Staubsauger

Besonders für Allergiker ist es oft besonders sinnvoll, auf einen beutellosen Staubsauger zurückzugreifen. Der beutellose Staubsauger bietet nämlich speziell auch für Allergiker erhebliche Vorteile. Dafür ideal: der HEPA-Filter. Dadurch werden die Allergene endlich nicht mehr durch den Sauger durch die Luft gewirbelt. Einzig und allein das Ausleeren kann dann noch ein Problem für den Allergiker werden. Auch besonders gut für Allergiker geeignet sind aber spezielle Aufsätze. So gibt es beispielsweise Bürstsauger, die gut hartnäckigen Schmutz und auch Tierhaare beseitigen können. Außerdem ist auch eine Teppichbodenbürste sowie eine Hartbodendüse ziemlich praktisch, um ganzheitlich gute Saugergebnisse im Hause zu erzielen.
Hier finden Sie weitere Informationen über beutellose Staubsauger zum Nachlesen: https://beutelloser-staubsauger-test.org/.

Bekannte Hersteller für beutellose Staubsauger umfassen natürlich auch Größen wie Philips, Dyson und Bosch. Alle haben natürlich eine gewisse Qualität und überzeugen mit Merkmalen wie Verarbeitung und hoher Leistung.

Wichtige Merkmale als beutelloser Staubsauger sind natürlich auch die Leistung und die Verarbeitung, aber auch Punkte wie das Zubehör. Extra Aufsätze sind natürlich immer gut. So machen beispielsweise extra Aufsätze für Polstermöbel den Staubsauger-Einsatz flexibler. Auch eine Fugendüse für engere Stellen ist hilfreich, genauso wie die übliche Parkettdüse. Auch die Größe der Behälter vom Staubsauger spielen eine Rolle. Je größer der Behälter ist, desto seltener müssen Sie diesen natürlich leeren. Dies kann Zeit und Arbeit ersparen und ist natürlich angenehmer. Auch das Gewicht des Staubsaugers an sich ist relevant. Denn mit einem leichteren Staubsauger kann man in der Regel leichter umgehen, da er um einiges handlicher ist. Wenn Sie viele Teppiche haben und auch diese mit einem beutellosen Staubsauger reinigen möchten, ist es auch sinnvoll, auf eine Multi-Zyklon-Technik zu achten. Auch als Allergiker ist das sehr sinnvoll. Eine Staubsauger mit Multi-Zyklon-Technik verfügt nämlich über eine besonders gute Filterleistung. So wird also auch wirklich für Allergiker das Staubsaugen mal deutlich erleichtert.

Der Beitrag Auch praktisch – ein beutelloser Staubsauger erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Was taugen Staubsauger Roboter? https://kabelloser-staubsauger.com/was-taugen-staubsauger-roboter/ Thu, 25 May 2017 18:10:29 +0000 https://kabelloser-staubsauger.com/?p=309 Staubsauger Roboter sind vor allem dazu da, uns Zeit zu sparen, indem Sie uns das Saugen abnehmen. Durch eine spezielle Technik arbeiten sich die kleinen Roboter quer durch die Zimmer, manche mit und manche ohne System. Alles in allem kann man jedoch feststellen, dass die Staubsauger Roboter den herkömmlichen Staubsauger nicht voll ersetzen können. Die …

Der Beitrag Was taugen Staubsauger Roboter? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Staubsauger Roboter sind vor allem dazu da, uns Zeit zu sparen, indem Sie uns das Saugen abnehmen. Durch eine spezielle Technik arbeiten sich die kleinen Roboter quer durch die Zimmer, manche mit und manche ohne System. Alles in allem kann man jedoch feststellen, dass die Staubsauger Roboter den herkömmlichen Staubsauger nicht voll ersetzen können. Die Leistung, die die Roboter aufbringen, reicht nicht an die Leistung der Bodenstaubsauger heran. Dennoch, für wenig Schmutz sind die kleinen Staubsauger Roboter allemal zu gebrauchen. Vor allem auf den glatten Untergründen wie Laminat, Parkett und Fliese können Sie nützlich sein. Falls Sie jedoch gründlich saugen wollen, sollten Sie wieder zu einem großen Staubsauger greifen. Auf Teppichböden haben Sie zudem meist erhebliche Probleme, die Krümel aufzusaugen.

Der Beitrag Was taugen Staubsauger Roboter? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Staubsauger was es alles zu beachten gibt? https://kabelloser-staubsauger.com/staubsauger-was-zu-beachten/ Mon, 24 Apr 2017 17:42:17 +0000 https://kabelloser-staubsauger.com/?p=369 Das Wichtigste über Staubsauger Zunächst sollten Sie für sich wissen, welche Ausstattung und Leistungsmerkmale Ihr perfekter Staubsauger haben sollte. Je nach Bedarf kann dieser eine ordentliche bis gute oder eine sehr gute Leistung haben. Dafür sollten Sie sich bewusst machen, wie oft und wie stark Sie saugen. Das heißt, benötigen Sie zum Beispiel Zusatzbürsten, um …

Der Beitrag Staubsauger was es alles zu beachten gibt? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Das Wichtigste über Staubsauger

Zunächst sollten Sie für sich wissen, welche Ausstattung und Leistungsmerkmale Ihr perfekter Staubsauger haben sollte. Je nach Bedarf kann dieser eine ordentliche bis gute oder eine sehr gute Leistung haben. Dafür sollten Sie sich bewusst machen, wie oft und wie stark Sie saugen. Das heißt, benötigen Sie zum Beispiel Zusatzbürsten, um in die ganzen Ecken zu gelangen?

All das sollte zu Beginn klar sein. Das wichtigste Kriterium bei einem Akku Staubsauger ist allerdings der Akku. Dieser sollte je nach Möglichkeit eine hohe Laufzeit bei einer relativ kurzen Ladezeit haben. Damit sparen Sie nicht nur Zeit, Sie ersparen sich auch das nervige Aufladen an der Ladestation während eines Saugvorgangs. Darüber hinaus ist es ebenso wichtig, dass der Akku eine lange Leistungsfähigkeit erbringen kann. Geht dieser schnell kaputt, sind Folgekosten vorprogrammiert.

Als nicht ganz so wichtige Kriterien lassen sich das Gewicht sowie das Behältervolumen nennen. Allerdings sind diese dennoch nicht zu unterschätzen. Ein geringes Gewicht des Staubsaugers sorgt für eine angenehme Handhabung während dem Saugen. Das Volumen des Behälters sollte nicht zu klein sein, damit Sie diesen nicht ständig ausleeren müssen. Stellen sie sich diese fragen bevor sie sich einen Staubsauger zulegen:

Was für einen Staubsauger benötige Ich? Einen Akkusauger? Oder doch einer mit Beutel?  oder doch lieber einen leistungsstarken Staubsauger? Benötigt man einen Sauger gegen hartnäckigen oder einfach nur einen gegen gewöhnlichen Schmutz? All diese Fragen helfen ihnen bei der Richtigen Auswahl


Kabelloser Staubsauger

Speziell für den kleinen Dreck nützlich sowie für Mobilen Einsatz

kabelloser Staubsauger
Abbildung 1: kabelloser Staubsauger im Auto

Neben dem eigentlichen Staubsauger kann ein Akku Sauger vor allen Dingen als nützlicher Zweitstaubsauger für zwischendurch genutzt werden. Auch aufgrund des geringeren Gewichts kann dieser schnell zur Hand genommen werden. Schmutz auf einem Tisch oder der Couch kann so schnell beseitigt werden. Die Saugleistung kommt allerdings nicht an einen herkömmlichen Staubsauger heran.

Vorteile:

  • geringes Gewicht
  • sehr handlich
  • speziell für kleinen Schmutz geeignet
  • Anwendung auch im Auto möglich

Nachteile:

  • geringes Behältervolumen
  • Saugleistung nicht so hoch

Staubsauger ohne Beutel

Philips Beutelloser-Bodenstaubsauger
Abbildung 2:Philips Beutelloser-Bodenstaubsauger

Staubsauger die keinen Beutel benötigen sind extrem Umweltfreundlich. Ein beutellose Staubsauger reinigt Böden je nach Modell kraftvoll dank hochmoderner -Technologie. Es gibt Filter wie der AirSeal der bis zu 99,97 % des Staubs filtern kann. Es gibt Modelle die Besonders allergikerfreundlich sein sollen. Diesbezüglich empfehle ich ganz klar Philips. Qualität hat seinen Preis aber diese Entscheidung wird man definitv nicht bereuen. Philips hat eine im Griff integrierte Fernbedienung die es ermöglicht, ganz einfach eine Erhöhung oder Reduzierung der Saugleistung während des Saugens zu Regulieren.

 

Akkustaubsauger: Fehler die du auf keinen Fall machen darfst!

Wie man dem Titel schon entnehmen kann habe ich ein Video rausgesucht

Modelle Vorteile Nachteile
Akkustaubsauger
  • sehr leicht und damit äußerst flexibel
  • Akku-Laufzeit durchschnittlich
Beutelloser-staubsauger
  • Aktionsradius hoch durch höhere Akku-Laufzeit
  • Saug- / Reinigungsleistung auch auf Teppichböden sehr gut
  • Nicht Flexibel
  • benötigt Strom

 

Der Beitrag Staubsauger was es alles zu beachten gibt? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Der Staubauger saugt nicht – Was kann ich tun? https://kabelloser-staubsauger.com/der-staubauger-saugt-nicht-was-kann-ich-tun/ Thu, 30 Mar 2017 12:15:40 +0000 https://kabelloser-staubsauger.com/?p=307 Die Gründe, warum ein Staubsauger nicht mehr so stark saugt, lassen sich auch auf einen vollen Staubsaugerbehälter zurückführen. Leeren Sie diesen also spätestens alle 4 Wochen aus, um die volle Saugleistung zu erhalten. Ein weiterer Grund kann ein verstopftes Rohr sein. Hier können sich sperrige Gegenstände verhaken. Versuchen Sie, mit einem langen Stab den Gegenstand …

Der Beitrag Der Staubauger saugt nicht – Was kann ich tun? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Die Gründe, warum ein Staubsauger nicht mehr so stark saugt, lassen sich auch auf einen vollen Staubsaugerbehälter zurückführen. Leeren Sie diesen also spätestens alle 4 Wochen aus, um die volle Saugleistung zu erhalten. Ein weiterer Grund kann ein verstopftes Rohr sein. Hier können sich sperrige Gegenstände verhaken. Versuchen Sie, mit einem langen Stab den Gegenstand heraus zu bekommen und reinigen Sie danach das Rohr mit warmen Wasser. Die dritte Ursache kann ein kaputter Schlauch des Staubsaugers sein. Strömt aus einer Stelle Luft hinaus, kann die Saugleistung nicht aufrechterhalten werden. Um dies zu überprüfen, halten Sie einfach Ihre Hand an die möglichen Stellen. Sie sollten es spüren, sobald dort Luft austritt.

Weitere Ursachen können in einem verstopften Filter oder einer verschmutzten Bürste liegen. Um das zu verhindern und vorzubeugen sollten Sie Ihren Staubsauger in regelmäßigen Abständen, gründlich reinigen. Entfernen Sie alle Haare und Krümel und waschen Sie die Teile unter fließendem Wasser aus.

Der Beitrag Der Staubauger saugt nicht – Was kann ich tun? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Wer hat den Staubsauger erfunden? https://kabelloser-staubsauger.com/wer-hat-den-staubsauger-erfunden/ Thu, 02 Mar 2017 17:15:06 +0000 https://kabelloser-staubsauger.com/?p=293 Die endgültige Erfindung des heutigen Staubsaugers geht auf viele verschiedene Menschen zurück, die allesamt eine abgewandelte Form des Staubsaugers entwickelten. 1876 wurde zuerst ein Patent an einen gewissen Melville Bissel ausgestellt. Dieser ließ ab 1883 die BISSELL Carpet Sweeper in Serie produzieren. 1901 sollte dann Hubert Cecil Booth ein Gerät bauen, der zwar an die …

Der Beitrag Wer hat den Staubsauger erfunden? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Die endgültige Erfindung des heutigen Staubsaugers geht auf viele verschiedene Menschen zurück, die allesamt eine abgewandelte Form des Staubsaugers entwickelten. 1876 wurde zuerst ein Patent an einen gewissen Melville Bissel ausgestellt. Dieser ließ ab 1883 die BISSELL Carpet Sweeper in Serie produzieren.

1901 sollte dann Hubert Cecil Booth ein Gerät bauen, der zwar an die Funktionsweise eines Staubsaugers herankam, jedoch viel zu groß war. Auf einer Messe wurde er auf ein Gerät aufmerksam, welches den Schmutz von Kissen, Sitzen und Teppichen pustete. Hubert Cecil Booth führte diese Idee weiter und entwickelte ein Gerät, das den Staub einsog statt weg zu pusten. Jedoch waren die Geräte so groß, sodass sie nicht einmal durch die Wohnungstür passten.

Der erste tragbare Staubsauger wurde von James Murray Spengler im Jahr 1908 erfunden. Auch er ließ seine Idee patentieren und verkaufte sie anschließend an die Hoover Harness and Leather Goods Factory, die heute noch Staubsauger herstellen.

Der Beitrag Wer hat den Staubsauger erfunden? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Was muss man bei einem Staubsauger beachten? https://kabelloser-staubsauger.com/was-muss-man-bei-einem-staubsauger-beachten/ Thu, 02 Feb 2017 12:30:43 +0000 https://kabelloser-staubsauger.com/?p=291 Zunächst sollten Sie für sich wissen, welche Ausstattung und Leistungsmerkmale Ihr perfekter Staubsauger haben sollte. Je nach Bedarf kann dieser eine ordentliche bis gute oder eine sehr gute Leistung haben. Dafür sollten Sie sich bewusst machen, wie oft und wie stark Sie saugen. Das heißt, benötigen Sie zum Beispiel Zusatzbürsten, um in die ganzen Ecken …

Der Beitrag Was muss man bei einem Staubsauger beachten? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Zunächst sollten Sie für sich wissen, welche Ausstattung und Leistungsmerkmale Ihr perfekter Staubsauger haben sollte. Je nach Bedarf kann dieser eine ordentliche bis gute oder eine sehr gute Leistung haben. Dafür sollten Sie sich bewusst machen, wie oft und wie stark Sie saugen. Das heißt, benötigen Sie zum Beispiel Zusatzbürsten, um in die ganzen Ecken zu gelangen?

All das sollte zu Beginn klar sein. Das wichtigste Kriterium bei einem Akku Staubsauger ist allerdings der Akku. Dieser sollte je nach Möglichkeit eine hohe Laufzeit bei einer relativ kurzen Ladezeit haben. Damit sparen Sie nicht nur Zeit, Sie ersparen sich auch das nervige Aufladen an der Ladestation während eines Saugvorgangs. Darüber hinaus ist es ebenso wichtig, dass der Akku eine lange Leistungsfähigkeit erbringen kann. Geht dieser schnell kaputt, sind Folgekosten vorprogrammiert.

Als nicht ganz so wichtige Kriterien lassen sich das Gewicht sowie das Behältervolumen nennen. Allerdings sind diese dennoch nicht zu unterschätzen. Ein geringes Gewicht des Staubsaugers sorgt für eine angenehme Handhabung während dem Saugen. Das Volumen des Behälters sollte nicht zu klein sein, damit Sie diesen nicht ständig ausleeren müssen.

Der Beitrag Was muss man bei einem Staubsauger beachten? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Wo kann man einen Staubsauger kaufen? https://kabelloser-staubsauger.com/wo-kann-man-einen-staubsauger-kaufen/ Thu, 19 Jan 2017 10:00:15 +0000 https://kabelloser-staubsauger.com/?p=289 Im Allgemeinen haben Sie zwei Optionen: zum einen können Sie einen Staubsauger in einem Fachgeschäft und zum anderen können sie ihn im Internet kaufen. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Wir würden Ihnen aber immer wieder das Internet empfehlen. Zunächst bietet das Internet häufig deutlich mehr Auswahl an Geräten. Außerdem können Sie ganz schnell und …

Der Beitrag Wo kann man einen Staubsauger kaufen? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Im Allgemeinen haben Sie zwei Optionen: zum einen können Sie einen Staubsauger in einem Fachgeschäft und zum anderen können sie ihn im Internet kaufen. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Wir würden Ihnen aber immer wieder das Internet empfehlen.

Zunächst bietet das Internet häufig deutlich mehr Auswahl an Geräten. Außerdem können Sie ganz schnell und einfach die günstigsten Preise vergleichen und so den für Sie besten Preis finden. Insgesamt gibt es im Internet meist günstigere Angebote als in einem Fachgeschäft. Des Weiteren, bieten viele Anbieter im Internet gute Service-Leistungen an, wie zum Beispiel eine kurze Lieferzeit oder eine Geld-Zurück-Garantie. Somit haben Sie auch kein Risiko beim Kauf eines Staubsaugers.

Um auf Nummer sicher zu gehen, können Sie vorher in einem Fachgeschäft vorbeischauen und ein paar Modelle testen. Von einem Fachberater können Sie sich zusätzlich beraten lassen, um dann die richtige Entscheidung treffen zu können.

Der Beitrag Wo kann man einen Staubsauger kaufen? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Ist ein Staubsauger mit oder ohne Beutel besser? https://kabelloser-staubsauger.com/ist-ein-staubsauger-mit-oder-ohne-beutel-besser/ Thu, 05 Jan 2017 00:20:06 +0000 https://kabelloser-staubsauger.com/?p=287 Die Antwort auf diese Frage kann man nicht verallgemeinern und diese ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Der erste Faktor ist Ihre persönliche Budgetfrage. Während Staubsauger mit Beutel bereits ab 50 Euro verkauft werden, kosten beutellose Staubsauger meist deutlich mehr. Es gibt aber natürlich Ausnahmen. Je nach Budget wird bereits hier eine Entscheidung getroffen. Der zweite …

Der Beitrag Ist ein Staubsauger mit oder ohne Beutel besser? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Die Antwort auf diese Frage kann man nicht verallgemeinern und diese ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Der erste Faktor ist Ihre persönliche Budgetfrage. Während Staubsauger mit Beutel bereits ab 50 Euro verkauft werden, kosten beutellose Staubsauger meist deutlich mehr. Es gibt aber natürlich Ausnahmen. Je nach Budget wird bereits hier eine Entscheidung getroffen.

Der zweite wichtige Faktor ist die Frage nach der Häufigkeit der Benutzung des Staubsaugers. Saugen Sie nicht so häufig und nicht unbedingt immer große Flächen, genügt ein günstiger Staubsauger mit Beutel. Saugen Sie dagegen häufig, sollten Sie eher zu einem Staubsauger ohne Beutel greifen. Dadurch lassen sich nämlich die Kosten sparen, die bei einem Staubsauger mit Beutel entstehen, nämlich die Kosten für die Beutel.

Ein dritter Faktor kann die Lautstärke des Staubsaugers sein. Beutellose Staubsauger sind aufgrund ihrer Zyklon-Technologie relativ lautstark. Sind Sie dagegen etwas empfindlich, empfehlen wir die etwas leiseren Staubsauger mit Beutel.

Der Beitrag Ist ein Staubsauger mit oder ohne Beutel besser? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Welche Staubsauger werden verboten? https://kabelloser-staubsauger.com/welche-staubsauger-werden-verboten/ Wed, 04 Jan 2017 23:43:24 +0000 http://supportdienst.net/?p=246 Eine EU-Regelung vom 1. September 2014 untersagt den Verkauf von Staubsaugern mit einer Leistung von über 1.600 Watt. Ab dem 1. September 2017 wird diese Zahl auf 900 Watt gesenkt. Zuzüglich dessen, dürfen nur noch Staubsauger verkauft werden, die eine Lautstärke von maximal 80 Dezibel besitzen. Hintergrund dieser Einschränkung ist das Ziel, den Stromverbrauch von …

Der Beitrag Welche Staubsauger werden verboten? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Eine EU-Regelung vom 1. September 2014 untersagt den Verkauf von Staubsaugern mit einer Leistung von über 1.600 Watt. Ab dem 1. September 2017 wird diese Zahl auf 900 Watt gesenkt. Zuzüglich dessen, dürfen nur noch Staubsauger verkauft werden, die eine Lautstärke von maximal 80 Dezibel besitzen. Hintergrund dieser Einschränkung ist das Ziel, den Stromverbrauch von Staubsaugern erheblich zu senken. Dadurch soll im Hinblick auf den Klimawandel, die Umwelt geschont werden.

Doch nicht alle Arten von Staubsaugern sind betroffen. Sowohl Akku Staubsauger als auch Saugroboter oder Nass-Sauger sind von dieser Regelung befreit. Auch wenn viele annehmen, wird die Saugleistung deswegen nicht abnehmen. Neben der Leistungsangabe in Watt spielen nämlich weitere Faktoren wie zum Beispiel die Beschaffenheit der Staubsaugerdüse oder die Luftführung innerhalb des Staubsaugers in die Saugleistung eine entscheidende Rolle.

Der Beitrag Welche Staubsauger werden verboten? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Welcher Staubsauger ist für Allergiker zu empfehlen? https://kabelloser-staubsauger.com/welcher-staubsauger-ist-fuer-allergiker-zu-empfehlen/ Tue, 06 Dec 2016 22:40:57 +0000 http://supportdienst.net/?p=162 Allergiker sind meist gegen die Pollen und Allergene in dem Feinstaub allergisch, der an Wohn-Innenräumen festsitzt. Um die allergische Reaktion des Nutzers vorzubeugen, sollten die Pollen nach dem Aufsaugen im Behälter bleiben. Das Problem bei den herkömmlichen Staubsaugern ist, dass die Pollen den Filter des Staubsaugers verstopfen können. Somit sind die meisten Staubsauger nicht in …

Der Beitrag Welcher Staubsauger ist für Allergiker zu empfehlen? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>
Allergiker sind meist gegen die Pollen und Allergene in dem Feinstaub allergisch, der an Wohn-Innenräumen festsitzt. Um die allergische Reaktion des Nutzers vorzubeugen, sollten die Pollen nach dem Aufsaugen im Behälter bleiben. Das Problem bei den herkömmlichen Staubsaugern ist, dass die Pollen den Filter des Staubsaugers verstopfen können. Somit sind die meisten Staubsauger nicht in der Lage, eine hohe Saugleistung aufrecht zu erhalten, ohne dass die Pollen wieder in die Luft gelangen.

Doch dafür existieren speziell für Allergiker ausgelegte Filtersysteme. Besonders HEPA-Filter sind hier zu nennen. Diese schaffen es, die kleinsten Staub-Partikel zu filtern. Gleichzeitig wird eine hohe Saugleistung gewährleistet. Zusätzlich zu einem Filtersystem sollten Sie als Allergiker auch Bürsten verwenden. Feinstaub setzt sich vor allem auf textile Oberflächen und Teppichen fest. Mit dafür vorgesehenen Bürsten können diese Partikel besser und effektiver beseitigt werden. Zusätzlich kann man Düsen verwenden, um den Feinstaub aus den engsten Ritzen zu bekommen.

Der Beitrag Welcher Staubsauger ist für Allergiker zu empfehlen? erschien zuerst auf Kabelloser Staubsauger.

]]>